Birdiesüchtig.de - Golfblog eines Golfverrückten

Mein Name ist Andreas und ich bin birdiesüchtig. Ich bin mittlerweile 36 Jahre alt und beruflich kann man mich durchaus als Vollnerd bezeichnen. Neben Beruf, Familie und nebenberuflicher Selbstständigkeit, beschäftige ich mich unglaublich gern mit dem Thema Golfsport. Und was ich alles erlebe, möchte ich gerne hier mit euch teilen! Viel Freude!
Vision Golfbälle im Test
Blog

Vision Golfbälle und Nighteagle LED-Ball

Vision Golfbälle und der Nighteagle LED Golfball versprechen ungetrübtes Golfvergnügen, auch wenn es schon früher dunkel wird. Jetzt haben wir also Frühling. Die Uhr wurde noch nicht umgestellt und eine 9-Lochrunde nach Feierabend ist zumindest für mich noch recht stressig. Dafür wird es dann einfach zu früh dunkel und man spielt die Bälle nur noch nach Gehör. Dabei habe ich…

Mehr lesen
Equipment, Golfbekleidung, Golfschläger

Fillibegs – Headcover für Highländer

Headcover von: filibeg (ˈfɪlɪˌbɛɡ) , fillibeg or philibeg = (Clothing & Fashion) the kilt worn by Scottish Highlanders. So sagen es englische Wörterbücher. Ich möchte ergänzen „and worn by golfclubs“. Denn aus dem schönen Material schottischer Kilts, werden jetzt qualitativ hochwertige Headcover für Driver, Hölzer und Hybride hergestellt. Die Firma Fillibegs aus Deutschland war so nett und hat mir einen…

Mehr lesen
Golfschwung

Trainingstagebuch – Sorgenkind Driver

Es ist mal wieder Zeit für ein kurzes Update für mein Trainingstagebuch. Ich bin aktuell eigentlich ziemlich zufrieden mit meinen Eisen. Auf den letzten Runden war die Eisen durchweg in Ordnung. Wenn der Ball mal zur Seite weggegangen ist, wusste ich warum und konnte bei den nächsten Schlägen darauf achten und das Problem ausschalten. Gerade die kurzen Eisen und Wedges…

Mehr lesen
Golfschwung, Golftraining

Trainingstagebuch – Die Schulterdrehung

Die Schulterdrehung der Pros: Puh, was ein Wochenende! Ich war letzten Donnerstag, Freitag und Samstag als Caddy bei der Pro Golf Tour im Kosaido Golfclub in Düsseldorf unterwegs. Täglich 15km bergauf und bergab mit einem Golfbag auf dem Rücken ist ganz schön anstrengend… vor allem wenn man nicht selbst mal den Schläger schwingen darf 😉 Aber es hat riesig Spaß…

Mehr lesen
Close